Flauschband

Kein Klettverschluss gleicht dem anderen.

Selbstverständlich ist Qualität wichtig. Aber weshalb sollten wir uns bei allen Problemen in der Welt auch noch um die Qualität eines Klettbands kümmern? Ganz einfach: Weil Sie es merken, wenn Sie eines von niedriger oder schlechter Qualität verwenden!

Zunächst sieht es so aus, als wäre der Verschluss schön und in Ordnung. Er lässt sich gut öffnen, gar kein Problem. Aber: Nach einigen Öffnungen beginnt das Flauschband struppig und unordentlich auszusehen: Mit jeder Benutzung werden die Fäden immer stärker herausgerissen. Der Verschluss haftet natürlich immer weniger. Oder: Das schöne Rot Ihres Klettverschlusses bleicht nach wenigen Waschgängen immer mehr aus und wird zu einer undefinierbaren Farbe.

Und schließlich: Das Band ist steif wie Papier und kann die Haut reizen und Allergien verursachen.

Aber geben Sie nicht so schnell auf und denken mit einer gewissen Nostalgie an Schrauben, Nägel und Nieten: Es gibt viel bessere Klettverschlüsse!

Kurzum, in diesem Bereich gibt es hohe Qualität, sie ist sichtbar und zertifiziert. Es gibt z.B europäische DIN-Normen, welche die Eigenschaften eines Verschluss zertifizieren und Normen welche vorschreiben dass keine hautreizenden Schadstoffe vorhanden sein dürfen.

Außerdem spielt auch das verwendete Garn eine grosse Rolle: Wie bei einem mehr oder weniger hochwertigen Hemd, ist auch der Faden, aus dem der Klettverschluss gewebt wird, von entscheidender Bedeutung.

Um später keine bösen Überraschungen zu erleben, überlegen Sie also gründlich, welchem Hersteller Sie vertrauen. Auch in diesem Bereich gibt es Riesenunterschiede…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s